24h Pflege im Rahmen der Kurzzeitpflege

Das Ziel der CARE4med Kurzzeitpflege ist es, den kurzfristigen, stationären Aufenthalt in einer Pflegeeinrichtung zu vermeiden und  die Pflegebedürftigen Zuhause zu betreuen und zu pflegen.

Als Partner für die postoperative Betreuung Zuhause arbeitet CARE4med Hand in Hand mit dem Entlassmanagement der einzelnen Kliniken und Krankenhäuser zusammen.

       Mögliche Gründe für eine  notwendige Kurzzeitpflege 

  • Nach einem Krankenhausaufenthalt für Personen, die krankheitsbedingt noch nicht alleine leben können und zu Hause niemanden haben, der die Pflege übernehmen kann.

  • Nach Unfällen und Stürzen zur Unterstützung im Haushalt.

  • Nach einem Krankenhausaufenthalt für Personen, deren Angehörige mit einer fachgerechten Betreuung & Pflege überfordert wären.

  • Krankheit, Urlaub oder Reha-Aufenthalt des pflegenden Angehörigen.

  • Zur vorübergehenden Überbrückung und Auszeit, wenn die pflegenden Angehörigen physisch und psychisch überfordert sind

  • Verschlimmerung der Krankheit, so dass vorübergehend eine intensivere Betreuung durch Betreuungs- und Pflegepersonal notwendig wird

  • Zur Überbrückung, wenn ein langfristiger Heimaufenthalt geplant, aber noch kein geeigneter Platz gefunden ist

 

       Kosten für eine Kurzzeitpflege:

  • ab 120 Euro pro Tag 

  • ggf. Aufschläge für Transfer, Nachteinsatz oder 2. Person im Haushalt

  • Mindestaufenthalt 2 Wochen

  • 180 Euro An- und Abreisekosten

  • 99 Euro  einmalige Vermittlungsgebühr CARE4med

       Die Subvention der Kosten kann für eine Kurzzeitpflege wie folgt aussehen:

       Qualifikation der Betreuungs- & Pflegekraft:

  • Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse

  • Qualifiziert erfahrenes Betreuungspersonal

 

       Voraussetzung für eine Betreuungs- & Pflegekraft:

  • eigenes Zimmer im Haushalt der zu pflegenden Person

  • Kost & Logis sind vom Auftraggeber zu stellen

  • Internetzugang: WLAN, Surfstick, Prepaidkarte oder Ähnliches

  • keine ansteckenden Krankheiten

 

       Die Leistungen für eine Kurzeitpflege sind die Folgenden, sofern notwendig:

       Grundpflege

  • Waschen / Baden / Duschen

  • Mundpflege, Zahnpflege

  • Haarpflege

  • Hilfe beim An- und Auskleiden

  • Hilfe beim Lagern und Betten

  • Hilfe beim Einnehmen von Mahlzeiten, ggf. Füttern

  • Hilfe beim Toilettengang, Wechsel von Inkontinenzartikeln etc.

 

       Aktivierende Pflege 

  • Mobilisierung

  • Bewegungsübungen nach Anleitung

 

       Hauswirtschaftliche Versorgung 

  • Einkaufen & Kochen

  • Waschen, Trocken, Bügeln

  • Hausputz und Kehrwoche

  • Kleintierversorgung

 

       Individuelle Betreuung 

  • Gespräche, Spiele, Vorlesen von Büchern

  • gemeinsame Fernsehabende und Unternehmungen

  • Besuche von Verwandten

  • Kulturelle Veranstaltungen

  • gemeinsame Spaziergänge

  • Begleitung beim Verlassen des Hauses, z.B. für Arzt- und Kirchenbesuche

 

       Rufbereitschaft während der Nacht

  • im Notfall Kontakt der Angehörigen bzw. Arzt / Notarzt / Rettungsdienst

OHNE Pflegegrad

abzgl. ca. 76 Euro/Tag

  • Zuschuss Krankenkasse

  • gilt für gesetzliche Versicherte

  • §38 SGB V Leistungen

MIT Pflegegrad

abzgl. Pflegegeld

abzgl. Verhinderungspflegegeld

abzgl. 50% aus Kurzzeitpflege

abzgl. Steuervorteil

max./Monat

901€

134€

67€

333€

© by CARE4med GmbH

CARE4med GmbH  -  Curiestrasse 2  -  70563 Stuttgart  -  0711-2195-7790 -  info@CARE4med.com  -  www.CARE4med.com