Sozialversichert in Deutschland !

CARE4med setzt hohe Maßstäbe an die Auswahl der Dienstleister für Betreuungs- und Pflegekräfte.

 

 

Wir lassen einen Grossteil unserer vermittelten Haushaltshilfen, Betreuungkräfte und Pflegekräfte über den osteuropäischen Dienstleister in Deutschland sozialversichern. Lt. EU Verordnung 883/2004 wird nach Artikel 11 entsendet, die Sozialversicherungspflicht fällt somit nach Deutschland.

 

Der GKV Spitzenverband unterstützt uns in der Umsetzung dieser Richtlinie um unser Land nachhaltig zu stärken und den pflegesuchenden Familien ein grosses Qualitätsmerkmal an die Hand zu geben, denn wir kämpfen gemeinsam gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigungsvarianten.

 

Der GKV-Spitzenverband vertritt die Interessen von 80 Millionen Versicherten und ist die zentrale Interessenvertretung der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Deutschland sowie auf europäischer und internationaler Ebene. Er berät Parlemante und Ministerien und berät die Bundesregierung. Die vom GKV-Spitzenverband abgeschlossenen Verträge und seine sonstigen Entscheidungen gelten für alle Krankenkassen, deren Landesverbände und damit praktisch für alle gesetzlich Versicherten. 

 

VORTEILE:

 

für die Familien:

  1. Ihre Haushaltshilfe, Betreuungskraft oder Pflegekraft kann sich mit einer europäischen Gesundheitskarte der gesetzlichen Krankenversicherung als legal beschäftigt und sozialversichert ausweisen

  2. Zollkontrollen in denen die Betreuungskraft keine gültigen Papiere zur Hand hat gehören der Vergangenheit an

  3. ein grosses Qualitätsmerkmal für die Familien, eine legal beschäftigte Person im Haus wohnen und arbeiten zu haben

 

für die Haushaltshilfe, Betreuungskraft oder Pflegekraft:

a) Krankenversicherung:

  1. Bei Mitgliedschaftsbeginn erhält die Haushaltshilfe, Betreuungskraft oder Pflegekraft eine europäische Gesundheitskarte für alle Leistungen in Deutschland und allen europäischen Ländern mit Lichtbild

  2. europaweit kann die Haushaltshilfe, Betreuungskraft oder Pflegekraft zum Arzt gehen, genauso Ihre Kinder und der erwerbslose Ehepartner

  3. Familienversicherung für erwerbslose Ehepartner, Lebenspartner und die Kinder bis zum 23. Lebensjahr wenn keine Erwerbstätigkeit ausgeübt wird

b) Pflegeversicherung:

  1. Anspruch auf Pflegeleistung bei Eintritt von Pflegebedürftigkeit

  2. Familienversicherung für erwerbslose Ehepartner, Lebenspartner und die Kinder bis zum 23. Lebensjahr wenn keine Erwerbstätigkeit ausgeübt wird

c) Arbeitslosenversicherung:

  1.  Anspruch auf Arbeitslosengeld nach 12 monatiger Beschäftigung

d) Deutsche Rentenversicherung:

  1. Anspruch auf eine Altersrente bei Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben und Fristen (Rentenansprüche grundsätzlich nach 5 Jahren kumulierter Arbeit in Deutschland)

  2. Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente, wenn man die gelernte oder die zuletzt ausgeübte Tätigkeit nicht mehr ausüben kann

 

für den Dienstleister:

  1. die Anmeldung über ZUS entfällt

  2. die wochen/monatelange Warterei bis ZUS die A1 Bestätigungen ausstellt entfällt

  3. Die Anmeldung zur Sozialversicherung in Deutschland dauert wenige Minuten, die Versichertenkarte wird innerhalb weniger Tage direkt der Familie zugestellt

  4. die Dokumentation der Betreuungkraft das 5% Ihrer Tätigkeit im Heimatland gearbeitet wird ( Entsendung Artikel 13) entfällt

  5. Bindungsmaßnahme der Betreuungskräfte wirkt Jobhopping entgegen

  6. Einfach und unkomplizierte Abwicklung durch den Ansprechpartner vor Ort und die Möglichkeit, alle Unterlagen in polnischer Sprache

 

Melden Sie sich bei uns, wir stellen den Kontakt zur IKK gerne her und haben für Sie alle Unterlagen auch in polnischer Sprache

 

 

Please reload

Letzte Beiträge

June 7, 2019

Please reload

© by CARE4med GmbH

CARE4med GmbH  -  Curiestrasse 2  -  70563 Stuttgart  -  0711-2195-7790 -  info@CARE4med.com  -  www.CARE4med.com