Pflege ist in Deutschland nicht mehr bezahlbar

Altenheime in Deutschland sind zu teuer. Die Zahl der Menschen, die sich Betreuung und Pflege im Alter nicht mehr leisten können, steigt dramatisch. Das geht aus noch unveröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor, die der "Welt am Sonntag" vorliegen. Die Entwicklung ist besorgniserregend, urteilte VdK-Präsidentin Mascher: Derzeit sind knapp 2,4 Millionen Menschen pflegebedürftig. Im Jahr 2050 werden es laut Prognosen bis zu 4,7 Millionen sein. Jeder 15. Deutsche wäre dann ein Pflegefall. Die Zahl der in die Sozialsysteme Einzahlenden nimmt dagegen ab.

 

 

Please reload

Letzte Beiträge

June 7, 2019

Please reload

© by CARE4med GmbH

CARE4med GmbH  -  Curiestrasse 2  -  70563 Stuttgart  -  0711-2195-7790 -  info@CARE4med.com  -  www.CARE4med.com