24h Betreuung & Pflege für Senioren in Südtirol

CARE4med Südtirol unter der Leitung von Gotthard Lanz

Wer in Südtirol auf einem Mehrgenerationen Hof geboren wurde, verlässt im Alter nur ungern sein zu Hause und lässt Hof und Tiere alleine, um in ein nichtbezahlbares Altersheim zu gehen, sofern ein Platz überhaupt vorhanden ist. Daher vermittelt die Firma CARE4med GmbH mit Sitz in Deutschland deutschsprachige Pflegekräfte nach Südtirol, die sich um Pflegebedürftige und ältere Menschen kümmern. Unsere Betreuungs- und Pflegekräfte wohnen mit auf dem Hof und sind so stets anwesend wenn Hilfe benötigt wird. 

 

Mit Beginn des Jahres 2008 kam das Landesgesetz vom 12. Oktober 2007, Nr. 9 „Maßnahmen zur Sicherung der Pflege“ landesweit zur Umsetzung. Dadurch wurde der Grundstein gelegt für eine einheitliche Sicherung der Pflege, finanziert  aus dem Sozialfonds des Landes, ohne direkte Beteiligung der Bürger. Eine sozialpolitische Entscheidung von großer Tragweite für alle Bürger der Autonomen Provinz Bozen.

 

Ziel dieses Landesgesetzes ist es, die grundlegenden Hilfeleistungen in der Pflege zu Hause oder im gewohnten Umfeld finanziell zu unterstützen, um so eine größtmögliche Eigenständigkeit des pflegebedürftigen Menschen im täglichen Leben zu fördern. Nicht vergessen dürfe man anlässlich des Tages der Krankenpflege ( in Gedenken an Florence Nightingale) auch die vielen Familien in Südtirol, die ihre Angehörigen selbst pflegen und betreuen. "Die Pflegesicherung und das Pflegegeld sind dabei für viele Betroffene und Familien eine große Stütze. 

 

Steigende Lebenserwartung, nachlassende familiäre Bindungen und eine stärkere Berufstätigkeit von Frauen führen dazu, dass Pflegekapazitäten in Südtirol in den kommenden Jahren knapp werden.

 

CARE4med bietet Ihnen legale und bezahlbare 24h Betreuungskräfte an, die deutsch oder italienisch sowie Ihre Heimatsprache sprechen. 

 

Die Leistungen der Pflegesicherung in Südtirol sieht die folgenden monatlichen Geldbeträge als einkommensunabhängige Grundbeträge für pflegebedürftige Personen vor: (Quelle: Sozialwesen Autonome Provinz Bozen)

 

Pflegestufe I:           510 Euro

Pflegestufe II:         900 Euro

Pflegestufe III:      1.350 Euro

Pflegestufe VI:     1.800 Euro

 

Die monatlichen Kosten der häuslichen 24h Betreuung und Pflege werden maßgeblich dadurch bestimmt wie umfangreich der Betreuungsaufwand ist und welche Qualifikationen sprachlich und fachlich die Betreuerin/ der Betreuer besitzen soll.

Gotthard Lanz ist Ihr Ansprechpartner für eine 24h Seniorenbetreuung und Pflege in Südtirol.

 

 

 

Sie erreichen das Team von Gotthard Lanz wie folgt:

 

Email:     lanz@CARE4med.com

 

oder klicken Sie HIER

Internationaler Tag der Pflege

 

Das Interview mit dem 

SVP-Landtagsabgeordneten Helmuth Renzler finden Sie HIER

© by CARE4med GmbH

CARE4med GmbH  -  Curiestrasse 2  -  70563 Stuttgart  -  0711-2195-7790 -  info@CARE4med.com  -  www.CARE4med.com